EBZ aktiv beim internationalen Bildungstransfer beim weltweit drittgrößten Bau­maschinen­hersteller XCMG in China

Am 21.06.24 konnten die Abschlusszeugnisse der ersten Jahrgangsklasse in Xuzhou (Partnerstadt von Erfurt ) bei dem Unternehmen XCMG überreicht werden. Die 9 Mio. Metropole liegt nördlich in der Provinz Jiangsu – Luftlinie mittig zwischen Peking und Shanghai.

38 Absolventen, des XCMG-College haben ihre Abschlussprüfungen Teil1 und Teil 2 zum Industriemechaniker erfolgreich bestanden.

Die Prüfungen wurden nach den gültigen deutschen IHK-Standards durchgeführt. Dies bedeutete eine große Herausforderung für die Prüfungsdurchführung. Die erfahrenen IHK-Prüfer Herr Steinbrück und Herr Baumann konnten die Aufgabe mit den chinesischen Kollegen gut umsetzen.

Bis zu den Prüfungen war es jedoch ein weiter Weg. Durch die Coronakrise konnten wir in dem 2021 gestarteten Ausbildungsprogramm erst nur Online-Ausbildung (Herr Moser )und dann ab 2023 Präsenz-Veranstaltungen durchführen. Hier wurden entsprechend der Lernfelder der theoretischen Ausbildung sowie die Praxismodule unterrichtet.

Parallel zur Prüfungsdurchführung der Abschlussklasse wurden die nächsten 3 deutschen Ausbildungsklassen unterrichtet. Das heißt, die 126 jungen chinesischen Collegeschüler wurden entsprechend die Rahmenlehrplanes für Industriemechaniker in den Lernfeldern 7 und 8 unterreichtet. Die praktische Ausbildung konzentrierte sich auf die Maschinelle Werkstoffbearbeitung durch unseren Kollegen Herrn Just. Für die manuelle Werkstoffbearbeitung kaum der Kollege Niels Riedel zum Einsatz. Beide Kollegen konnten durch großen Einsatz, bei 40Grad und hoher Luftfeuchtigkeit das ERFURT Bildungszentrum würdevoll vertreten.

In der weiteren Umsetzung unserer Bildungskooperation mit XCMG steht dann im Nov.2024 die Abschlussprüfung Teil1 für die 3 Klassen (126 Schüler) Industriemechaniker auf dem Programm. Dazu wird bei allen 3 Klassen eine Prüfungsvorbereitung für die praktische Ausbildung durchgeführt.

Wir danken nochmals ausdrücklich für die Einsatzbereitschaft der in China eingesetzten EBZ-Kollegen. Sie leisteten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und zum Ausbau der internationalen Bildungspräzens des ERFURT Bildungszentrum.

Projektkoordinator China
Steffen Baumann

Cookie Consent mit Real Cookie Banner